Direkt zum Inhalt

08.09.2023

15.000€ für den Jugendsport in Dortmund

Die Dortmunder Spar- und Bauverein eG feiert in diesem Jahr ihr 130-jähriges Bestehen. Um die Jugendlichen in den Quartieren vor Ort zu fördern, wurden im Rahmen einer Spendenübergabe insgesamt 318 Trikots für 24 Mannschaften an die lokalen Fußballvereine übergeben. Aktuell laufen die Planungen für den großen SPARBAU-Fußball Cup, welcher im Spätsommer stattfinden wird. Die Förderung der Jugend ist dabei seit 130 Jahren Teil der genossenschaftlichen Aktivitäten in Dortmund. Franz-Bernd Große-Wilde, Vorstandsvorsitzender der Genossenschaft und Geschäftsführer der SPARBAU Stiftung, zeigt sich dankbar für so viel Spendenbereitschaft: „Wir möchten uns herzlich bei allen Beteiligten bedanken, die diese großartige Aktion ermöglicht haben. Wir freuen uns, einen Beitrag zur Förderung des Kinder- und Jugendsports in Dortmund zu leisten und die jungen Sportlerinnen und Sportlern bei ihrer sinnstiftenden Freizeitbeschäftigung zu unterstützen.“ Prof. Dr. Florian Ebrecht, Vorstandsbevollmächtigter der Genossenschaft und Geschäftsführer der SPARBAU Stiftung, ergänzt: „Die Unterstützung des Kinder- und Jugendsports in Dortmund ist ein weiterer Schritt, um die Stadtgesellschaft zu stärken. So lernen die Kinder bereits früh, sich für gemeinsame Ziele einzusetzen.“