Direkt zum Inhalt

10.07.2022 11:00 Uhr

Eröffnung der Kunstausstellung in der Dr. Carl Dörken Galerie

Eröffnung - Sonntag 10. Juli 2022 um 11 Uhr
Öffnungszeiten - Samstags 14-17 Uhr und Sonntag 11-15 Uhr

Zu allen Terminen wird ein Künstler anwesend sein.

Zu sehen ist die Ausstellung vom 10.07.22 bis 14.08.22

Bei der Veranstaltung handelt es sich um eine Zwischenausstellungen, die es Künstler:innen oder Kunstvereinen ermöglicht, ihre Kunstwerke in Eigenregie, während der Sommerpause des normalen Galeriebetriebs, zur Ausstellung zu bringen. Diesmal sind es drei Künstler: Manfred Holtkamp (Wetter), Jürgen Mans (Dortmund) und Knut Waschkau (Herdecke) laden ein zu einer Kunstausstellung, die sehr davon geprägt ist, dass sie wegen der Corona Pandemie zunächst einmal um zwei Jahre verschoben werden musste, die sehr geprägt ist von Irritation und Verstörung durch die gesellschaftlichen und politischen Ereignisse in dieser Zeit. Ein einfaches Weiter so des gesellschaftlichen und auch des persönlichen Lebens scheint nicht mehr möglich: Kunst ist kaputtbar, Leben ist angreifbar, Gesellschaften sind spaltbar. Die Ausstellung soll nicht als Antwort darauf verstanden, sondern als persönliche Reaktion.