Direkt zum Inhalt

Breadcrumb

D:INO Stiftung

„Es gehe nicht darum dem Finanzamt die lange Nase zu zeigen oder darum, Geld zu sparen. Ich möchte, dass etwas vom Lebenswerk meiner Eltern erhalten bleibt.“
Frank Distelkamp

Die „D:INO“-Stiftung wurde 2020 von dem Dortmunder Frank Distelkamp gegründet. Hintergrund war die Besteuerung von Immobilien, die er von seiner Mutter geerbt hatte. Die Miete in diesen Häusern in Hörde liegt unter dem ortsüblichen Schnitt. In solchen Fällen erlaubt das Steuerrecht der Behörde, den Wert der Häuser auf Grundlage des lokalen Mietspiegels zu schätzen. Distelkamp hätte die Miete erhöhen können, um die Zahlung auszugleichen. Doch im September 2020 entschied er sich zu einem anderen Schritt, der aus seiner Sicht der Gemeinschaft mehr hilft als die Steuerzahlung. Er überführte das Haus am Hörder Neumarkt 2 in eine Familienstiftung.

Der Wert der Immobilie ist das Kapital der gemeinnützigen Stiftung, deren Name sich aus den Vor-, Nach- und Mädchennamen seiner Mutter zusammensetzt. Er habe damit einen häufig geäußerten Wunsch seiner Mutter umgesetzt. Für die Mieterinnen und Mieter ändert sich dadurch nichts. Die Familienstiftung ist der Wohltätigkeit verpflichtet. Das Stiftungskapital, generiert durch die Mieteinnahmen, wird einmal pro Jahr an karitative Organisationen ausgeschüttet.

  • Schwerpunkt: Alten- und Behindertenpflege, Kinder- und Jugendhilfe, Mildtätige Zwecke, Öffentliches Gesundheitswesen
  • Gründungsjahr: 2020
  • Stiftungstyp: Allgemeine Stiftung
Stiftungssitz:

44135 Dortmund
Prinz-Friedrich-Karl-Str. 14a

Kontakt:

Vorstand:
Frank Distelkamp (Alleinberechtigung)
Hans Nolte (Gemeinschaftsberechtigung)
Uwe Wrobel (Gemeinschaftsberechtigung)

 

Weitere Stiftungen mit Förder­schwerpunkt Alten- und Behindertenpflege

Stiftung
Förderschwerpunkt
Alten- und Behindertenpflege, Mildtätige Zwecke
Alten- und Behindertenpflege, Bildung und Erziehung
Mildtätige Zwecke, Alten- und Behindertenpflege, Kinder- und Jugendhilfe
Alten- und Behindertenpflege
Rotkreuz Stiftung
Alten- und Behindertenpflege, Öffentliches Gesundheitswesen, Bildung und Erziehung, Hochschule und Erwachsenenbildung, Kinder- und Jugendhilfe, Sonstige