Direkt zum Inhalt

Heike Marzen, Geschäftsführerin der Wirtschaftsförderung Dortmund

In Dortmund packen wir gemeinsam an, um unserer Herausforderungen zu bewältigen und dazu helfen viele Stiftungen, die dafür sorgen, dass die Hilfe da ankommt wo sie auch benötigt wird.

Das könnte Sie auch interessieren

Evi Hoch, Vorstand, Wilo-Foundation

Besonders der gegenwärtige Wandel der Arbeits- und Lebenswelt hin zur Digitalisierung macht deutlich, dass Stiftungen für das rege ehrenamtliche und nachhaltige Engagement in der Gesellschaft einer Region unverzichtbare Akteure sind.

Foto: Lutz Kampert Foto: Lutz Kampert

Prof. Dr. Dr. h.c. Ursula Gather, Rektorin der TU Dortmund

Stiftungen fördern die Wissenschaft in unserer Stadt – sei es in Form von Stipendien für Studierende oder indem sie Forschungsprojekte unterstützen. Mit ihrem Engagement leisten sie einen wichtigen Beitrag zur Weiterentwicklung unserer Gesellschaft und unserer Region.

Dipl.-Theol. Robert Kläsener, Geschäftsführer Amos Business Conference e. V.

Gerade in den heutigen turbulenten Zeiten besitzen gemeinnützige Stiftungen und Vereine eine wichtige Funktion für unsere Zivilgesellschaft. Mit ihrem gesellschaftlichen Engagement leisten sie einen unverzichtbaren Beitrag zum Gemeinwohl und für ein solidarisches Miteinander.