Direkt zum Inhalt

16.06.2022 13:00 Uhr

1. run4water-Spendenlauf zugunsten der Neven-Subotic-Stiftung

Von „Wirlaufenfür"

Gemeinsam laufend Gutes tun? Am 16.06.2022 ist das beim 1. run4water-Spendenlauf zugunsten der Neven-Subotic-Stiftung möglich. Ab 13:00 Uhr können Lauffreund:innen auf dem Sportplatz Eichlinghofen fleißig Runden und damit Spenden sammeln. Organisiert wir das Event von Barbara Dahlmann, Oliver Hauptstock von der runcademy Dortmund und dem TV Einigkeit Dortmund-Barop. Barbara und Oliver haben bereits im letzten Jahr durch regelmäßige Laufevents mit ihrer Initiative Wirlaufenfür Spendengelder für den Bau eines kompletten Brunnens in Afrika gesammelt. Deshalb soll es in diesem Jahr genug Spenden für einen zweiten geben. Alle eingenommenen Startgelder gehen deshalb zu 100 % an die Neven-Subotic-Stiftung. Auch Stiftungsgründer Neven Subotic plant extra für den Lauf anzureisen und in einer Staffel Runden zu drehen.

Es ist so leicht, Menschen in Not zu helfen. Durch unsere Events unterstützen wir sie außerordentliche Arbeit der Stiftung und sind gleichzeitig gemeinsam in Bewegung und finden laufend immer neue Wege. Das ist eine Win-Win-Situation für alle!
finden die Organisator:innen

Zum Ablauf der Veranstaltung:

Gelaufen wird in Teams zu maximal 3 Personen. Damit möglichst viele Laufinteressierte teilnehmen können, gibt es 2 Zeitrahmen: 45 Minuten (für (Wieder-)Einsteiger:innen und Familien) und 2 Stunden(auch für erfahrene Wettkampfsportler herausfordernd). In dieser Zeit können die Teams so viele Runden sammeln wie möglich. Dabei spielt es keine Rolle, wer aus dem Team wie viele Runden läuft. Spaß und Teamgeist stehen an erster Stelle. Die Teampartner feuern an und die richtige Wechseltaktik kann entscheidend sein.

Als kleine Motivation gibt es einen Wanderpokal (auch in den nächsten Jahren soll es den run4water-Lauf geben) und Sachpreise für die Teams mit den meisten Runden sowie den Titel - Dortmunder Rundenmeister 2022 -. Jeder Teilnehmer erhält ein kleines Andenken. Alle, die Lust auf Laufen haben, sind herzlich willkommen.

Bei aller Ausgelassenheit hat die Veranstaltung auch einen ernsten Hintergrund: Weltweit haben 785.000.000 Menschen kein sauberes Trinkwasser und jeder dritte Mensch auf der Welt keinen Zugang zu einer Toilette. Um das zu ändern, unterstützen wir die Neven-Subotic-Stiftung, die sich für den Bau von Trinkwasserbrunnen in Afrika engagiert. Mehr über die wichtige Arbeit der Stiftung findet ihr hier.

Alle Inhalte...

...entstammen aus dem Facebook Beitrag der Organisation (Quelle: Wirlaufenfür | Facebook)

Mehr Infos zur Stiftung: nevensuboticstiftung.de

 

Mehr Infos zum run4water-Spendenlauf:

www.facebook.com/wirlaufenfuer

www.runcademy.de

www.tve-barop.de

 

Anmeldung:

https://my.raceresult.com/195888/