Direkt zum Inhalt

19.06.2019  09:30 Uhr – 14:00 Uhr

Fünfte Veranstaltung des Stiftungsnetzwerks Ruhr

 

Die fünfte Veranstaltung des Stiftungsnetzwerks Ruhr findet am 19. Juni 2019 von 9.30 bis 14 Uhr im Aquatorium der Rheinisch-Westfälischen Wasserwerksgesellschaft mbH (Moritzstraße 16–22 in 45476 Mülheim an der Ruhr) statt.  

Sofern Sie noch kein Mitglied im Stiftungsnetzwerk Ruhr sind, sind Sie herzlich eingeladen, Ihren Aufnahmewunsch digital über folgenden Link zu übermitteln (https://www.stiftungsnetzwerk.ruhr/mitglied-werden/). Eine Mitgliedschaft im Stiftungsnetzwerk Ruhr ist grundsätzlich nicht mit finanziellen Verpflichtungen verbunden.  

Bei der kommenden Veranstaltung haben Sie die Möglichkeit, mit kurzen Beiträgen vergangene oder kommende Entwicklungen aus Ihrer Stiftungsarbeit zu präsentieren.  

Acht Stiftungen werden im Plenum jeweils fünf Minuten über zurückliegende oder kommende Projekte, Förderungen, Veranstaltungen und Ansätze mit Netzwerkbezug/-relevanz berichten. Können Sie z. B. von einer erfolgreichen Förderung im Quartier berichten? Oder planen Sie ein Projekt und suchen Kooperationspartner? Wollen Sie von einer Entwicklung berichten, die auch andere Mitglieder betrifft?  

Sie können sich bis zum 22. Mai 2019 mit dem Betreff „20/20“ an info@stiftungsnetzwerk.ruhr bewerben. Teilen Sie bitte in kurzen Stichworten mit, welche Inhalte Sie vortragen möchten (ergänzt um z. B. Links und Dokumente).
Übersteigt die Zahl der Einsendungen das freie Zeitkontingent, trifft der Lenkungskreis eine Auswahl der referierenden Stiftungen (Kriterium der Vielfalt aus Größe, Sitz und Zwecken; Relevanz und Netzwerkbezug ausschlaggebend).

Seit September 2018 hat das Stiftungsnetzwerk Ruhr eine eigene Präsenz in den sozialen Medien. Unter www.facebook.com/SNRuhr werden aktuelle Entwicklungen aus dem Netzwerk kommuniziert, relevante Themen gepostet und das Wirken der Mitglieder dargestellt. Wenn Sie Ihre Angebote, Informationen und Veranstaltungen über den Facebook-Auftritt des Stiftungsnetzwerks Ruhr veröffentlichen lassen wollen, senden Sie diese Bitte per Mail an news@stiftungsnetzwerk.ruhr