Direkt zum Inhalt

Breadcrumb

Dr. Hans und Hildegard Koester-Stiftung

Die Stiftung verfolgt die Förderung der Kultur, Unterstützung der Forschung im medizinischen Bereich, insbesondere der Tumorforschung, sowie die Förderung von Hospizeinrichtungen.

Die Stiftung Dr. Hans und Hildegard Koester wurde im Jahr 2008 errichtet.

Die der Stiftung gehörenden Bilder des Kunstmalers Alexander Koester werden der Öffentlichkeit durch Überlassung an Museen als Leihgabe zugänglich gemacht.

Zudem beschafft die Stiftung Mittel zur Förderung der medizinischen Forschung mit dem Schwerpunkt Tumorforschung sowie zur Unterstützung von Hospizeinrichtungen. Die Stiftung konzentriert sich dabei auf Einrichtungen im Raum Dortmund.

  • Schwerpunkt: Kunst und Kultur, Wissenschaft und Forschung, Sonstige
  • Gründungsjahr: 2008
  • Stiftungstyp: Familienstiftung
  • Tätigkeit: Fördernd
  • Wirkungskreis: Uneingeschränkt
Stiftungssitz:

Dr. Hans und Hildegard Koester-Stiftung
Rheinlanddamm 199
44139 Dortmund

Kontakt:

Dr. Michael Kohler
T: 0231/22 55 827
E: michael.kohler@audalis.de

 

Weitere Stiftungen mit Förder­schwerpunkt Kunst und Kultur

Stiftung
Förderschwerpunkt
Kinder- und Jugendhilfe, Bildung und Erziehung, Wissenschaft und Forschung, Kunst und Kultur, Natur- und Umweltschutz, Sportförderung, Sonstige
Wissenschaft und Forschung, Bildung und Erziehung, Kunst und Kultur, Sportförderung
Kunst und Kultur
Kinder- und Jugendhilfe, Alten- und Behindertenpflege, Kunst und Kultur, Wissenschaft und Forschung, Sportförderung, Natur- und Umweltschutz, Bildung und Erziehung, Öffentliches Gesundheitswesen
Denkmalpflege, Kunst und Kultur, Kirche und Religion