Direkt zum Inhalt

Breadcrumb

Gemeinnützige Stiftung des Handels

Förderung und Durchführung der Allgemeinbildung und der beruflichen Aus-, Weiter- und Fortbildung von Auszubildenden, Jugendlichen und Erwachsenen sowie die Umschulung, Aus-, Weiter- und Fortbildung Erwerbsloser für Berufe des Handels

Der Vorstand des damaligen Einzelhandelsverbandes Westfalen-Mitte (jetzt: Handelsverband NRW Westfalen-Münsterland) hat im Jahr 1986 die Stiftung gegründet, um die Aus-, Weiter und Fortbildung in den Berufen des Handels zu fördern, die Ausbildungsbereitschaft der Betriebe zu erhöhen und die Verbundausbildung zu stärken.

Die Stiftung will Ausbildungshilfen für Betriebe anbieten, Hilfestellung bei der Suche nach geeigneten Betrieb und Bewerber/innen leisten und nach Möglichkeit eine Ausbildungsbegleitung sicher stellen. Zudem werden öffentlich geförderte Maßnahmen durchgeführt, ein Handelspreis gestiftet und Ausbildungsplätze akquiriert. 

  • Schwerpunkt: Bildung und Erziehung
  • Gründungsjahr: 1986
  • Stiftungsvermögen: 51.129 €
  • Stiftungstyp: Allgemeine Stiftung
  • Tätigkeit: Fördernd, Operativ
  • Wirkungskreis: Regional
  • Operative Projekte: ja
  • Einrichtungsträger: nein
Stiftungssitz:

Gemeinnützige Stiftung des Handels
Prinz-Friedrich-Karl-Straße 26
44135 Dortmund

Kontakt:

Thomas Schäfer
T: 0231/57795-0 (Handelsverband)
E: info@hv-wm.de

 

Weitere Stiftungen mit Förder­schwerpunkt Bildung und Erziehung

Stiftung
Förderschwerpunkt
Wissenschaft und Forschung, Bildung und Erziehung, Kunst und Kultur, Sportförderung, Sonstige
Bernd-Jochheim-Stiftung
Wissenschaft und Forschung, Bildung und Erziehung
Wissenschaft und Forschung, Bildung und Erziehung, Kunst und Kultur, Sportförderung
Bildung und Erziehung, Wissenschaft und Forschung, Hochschule und Erwachsenenbildung
Kinder- und Jugendhilfe, Bildung und Erziehung, Wissenschaft und Forschung, Kunst und Kultur