Direkt zum Inhalt

Breadcrumb

Kulturstiftung Dortmund

„Kultur bringt Leben in die Stadt“: Unter diesem Motto fördert die Kulturstiftung Dortmund seit 1992 Kunst und Kultur in der Westfalenmetropole.

Als (Bürger-)Initiative der Dortmunder Wirtschaft für Kunst und Kultur gegründet, engagiert sich die Kulturstiftung finanziell für die Lebendigkeit und Vielfalt der kulturellen Landschaft Dortmunds. Durch ein anspruchsvolles, überregional wettbewerbsfähiges Kulturangebot soll die bedeutende Stellung Dortmunds im Ruhrgebiet gefestigt und ausgebaut werden.

Ergänzend zu öffentlichen Mitteln setzt die Kulturstiftung Akzente in den Bereichen Theater, Konzert, Museen und Ausstellungen, fördert anspruchsvolle kulturelle Publikationen und künstlerischen Nachwuchs. Darüber hinaus vergibt sie einen auch überregional sehr beachteten Preis an international herausragende Künstlerpersönlichkeiten sowie einen Förderpreis für Nachwuchskünstler.

  • Schwerpunkt: Kunst und Kultur
  • Gründungsjahr: 1992
  • Stiftungsvermögen: 5.800.000 €
  • Stiftungstyp: Allgemeine Stiftung
  • Tätigkeit: Fördernd
  • Wirkungskreis: Örtlich
Stiftungssitz:

Kulturstiftung Dortmund
Märkische Str. 120
i. Hs. der IHK zu Dortmund
44141 Dortmund

Kontakt:

Büro der Kulturstiftung
T: 0231 5417-281
E: kontakt@kulturstiftung-dortmund.de

 

Weitere Stiftungen mit Förder­schwerpunkt Kunst und Kultur

Stiftung
Förderschwerpunkt
Familienstiftung Geschwister Ilse und Werner Lechtenberg
Sonstige, Mildtätige Zwecke, Kunst und Kultur, Natur- und Umweltschutz
Bildung und Erziehung, Kinder- und Jugendhilfe, Kunst und Kultur, Wissenschaft und Forschung, Natur- und Umweltschutz, Mildtätige Zwecke, Sportförderung, Hochschule und Erwachsenenbildung, Völkerverständigung, Denkmalpflege
Sportförderung, Wissenschaft und Forschung, Bildung und Erziehung, Kunst und Kultur, Natur- und Umweltschutz, Kinder- und Jugendhilfe, Mildtätige Zwecke, Alten- und Behindertenpflege
Kunst und Kultur, Bildung und Erziehung
Kunst und Kultur, Hochschule und Erwachsenenbildung, Kinder- und Jugendhilfe, Wissenschaft und Forschung